Mehrfamilienhaus in Magdeburg, Matthissonstr. 3 - Ingenieurbüro Wigger

Direkt zum Seiteninhalt
Umbau eines Mehrfamilienhauses in Magdeburg, Matthissonstr. 3
Das im Jahre 1910 erbaute Mehrfamilienhaus wurde seit Mitte der 1980-er Jahre als Bürogebäude genutzt.

Nach dem Auszug des letzten Mieters stand das Gebäude ca. seit dem Jahre 2004 leer. Im Jahre 2006 wurde das leerstehende Gebäude durch einen neuen Eigentümer erworben und im Jahre 2007 umgebaut.

Im Rahmen der Umbaumassnahmen wurde das Bürogebäude wieder in ein Mehrfamilienhaus mit insgesamt 12 Wohnungen zurückverwandelt. Dabei wurden die Grundrisse der Etagen erheblich umgebaut und die Elektro- und Sanitärinstallation erneuert.  Auf der Hofseite wurden Balkone montiert.

Architekt:
Tothal architektur & design
Uwe Thal,  Dipl.-Ing. Arch. BDB/BDA, Magdeburg

Bauherr:
Projekt Rentenvorsorge GbR
Langenhagen

Leistungsumfang:
Ausschreibung, Mitwirkung bei der Vergabe und die Bauleitung  (Leistungsphasen 6 bis 8 HOAI)

Bearbeiter:
Annette Wigger

Ausführung:
2007-2008
© Ingenieurbüro Wigger, 2021
Zurück zum Seiteninhalt